Julie

Epagneul Breton

Julie lebte auf Mallorca bei einem Jäger unter sehr schlimmen Umständen. Sie verbrachte fast ihr gesamtes Leben an einer kurzen Kette. Glücklicherweise konnte der Jäger zur Abgabe überredet werden und sie konnte auf eine Pflegestelle auf Mallorca umziehen. Julies rechtes Auge ist getrübt und sie hat auf dem Auge keine vollständige Sehkraft mehr, was sie allerdings überhaupt nicht einschränkt. Die Breton Hündin ist sieben Jahre alt, ca. 47 cm groß und wiegt ca. 12 kg.

Julie ist eine ganz zauberhafte und besonders liebenswerte Hündin, die wahrscheinlich das erste Mal in ihrem Leben regelmäßig Futter bekommt und ein weiches Hundebett zum Schlafen hat. Sie kennt nun das Leben im Haus und ist bereits stubenrein. Julie ist immer freundlich und bei ihren Bezugspersonen sehr anhänglich. In ihrer Pflegestelle zeigt Julie sich als unkomplizierte, einfache Hündin. An der Leine läuft Julie gut. Die hübsche Hündin ist mit allen Artgenossen gut verträglich und auch Katzen mag sie sehr gerne. Mit den anderen Hunden der Pflegestelle bleibt sie brav alleine.

Aufgrund ihres einfachen Charackters ist Julie auch für Anfänger und für Familien mit Kindern geeignet.

Julie ist geimpft, gechipt, kastriert, auf Leishmaniose getestet und wird mit EU-Heimtierausweis vermittelt.

Schutzgebühr: 320 Euro.