Mala

junge Galga - demn. Pflegestelle Berlin

Mala stammt von einer Gruppe Galgos, dessen Jäger verstarb und Niemand fühlte sich für seine 48 Tiere verantwortlich. Unser Partnertierheim von La Linea ging dem Hilferuf der Nachbarn nach und nahm 18 der Galgos bei sich im Tierheim auf. Die Galga ist ca. 2 Jahre jung und hat eine Schulterhöhe um die 60 cm.

Mala ist eine fröhliche, freundliche, offene Galga, die jede Aufmerksamkeit von Menschen genießt und ohne Angst den Kontakt sucht. Sie liebt Streicheleinheiten und drängt sich auch schonmal gern in den Vordergrund, aber immer mit einem Lächeln im Gesicht. Mit der gemischten Galgo-Gruppe versteht er sich sehr gut.

Bitte informieren Sie sich ausführlich über die Bedürfnisse und Besonderheiten des Galgos

Ein Video von Jasper & Mala - www.youtube.com/watch?v=hmpuzqFn7GA

Mala ist geimpft, gechipt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und wird mit EU-Heimtierausweis vermittelt.

Schutzgebühr: 350 Euro