Fona

Pflegestelle Berlin - ab 17. Mai

Die tolle Fona harrte lange Zeit in einer Perrera auf Mallorca aus, bis sie von Tierschützern dort rausgeholt und in einer Pflegestelle auf der Insel untergebracht wurde. Die Mix Hündin ist neun Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm.

Fona ist eine ganz liebenswerte, anhängliche und verkuschelte Hündin, die von ihrer jetzigen Pflegefamilie sehr geliebt wird. Mit all ihren Artgenossen kommt Fona sehr gut aus. Auch mit Katzen ist sie verträglich. Die eher ruhige Hündin kennt das Leben in einem familiären Umfeld in einem Haus. Natürlich ist Fona stubenrein und bleibt ohne Probleme allein. An der Leine läuft sie gut und ist ebenfalls ohne Leine sehr gut abrufbar.

Fona wünscht sich für ihre letzen Jahre noch einmal eine Familie, wo sie all das nachholen kann, was ihr bis jetzt ihn ihrem Leben nicht vergönnt war.

Ansprechpartnerin: Bettina Lindlau -

Fona ist geimpft, gechipt, kastriert, auf Leishmaniose getestet und wird mit EU-Heimtierausweis vermittelt.

Schutzgebühr: 300 Euro