Helios

Pflegestelle Berlin

Seitdem Helios ein Welpe war, wartete er in unserem Partnertierheim La Linea darauf entdeckt zu werden. Bei unserem Besuch vor Ort ist Helios uns aufgefallen und so kam er in eine Pflegestelle nach Berlin. Der Mischling ist etwa im Dezember 2017 geboren und hat eine Schulterhöhe von um die 50 cm (kniehoch).

Helios ist ein aufgeschlossener, fröhlicher und liebenswerter Kerl. An seine Bezugspersonen bindet Helios sich schnell und möchte immer gefallen. Für ihn ist der Kontakt zu seinen Menschen und Streicheleinheiten das größte Glück. Helios ist gelehrig, gehorsam, lernt schnell und macht dabei tolle Fortschritte. Dennoch sollte an seiner Erziehung gearbeitet werden. Mit seinen Artgenossen ist Helios bestens sozialisiert. Die Stubenreinheit klappt schon gut und er blieb in Gesellschaft der Hunde der Pflegestelle schon allein. Die Stadt meistert Helios prima, läuft dabei täglich besser an der Leine und auch das mitfahren im Auto klappt gut. Auf Spaziergängen erundet er gerne seine Umgebung und ist gut abrufbar. Rundum ist er ein liebenswerter Kerl für den seine Menschen das Größte sind.

Helios fand ein neues Heim, doch sprang dort nach wenigen Stunden aus einem offenen Fenster. Gott sei Dank brach er sich nur vier Zehen seiner rechten Vorderpfote. Nach dem Unfall bekamen wir Helios wieder zurück. Wir haben ihn am 22. Januar operieren lassen und seitdem ist er zur Genesung in einer unser Pflegestellen. Helios ist mittlerweile wieder fast der Alte, aufgeweckt, lebensfroh und liebesbedürftig, wie eh und je. Er hat nun noch 4-6 Wochen Leinenpflicht (Stand 07.02.) und sein Verband muss alle 3-4 Tage gewechselt werden. Danach wird Helios keine Einschränkungen mehr haben. Damit Helios gleich zu einer neuen Familie ziehen kann, sobald die Heilung weiter vorangeschritten ist, ist er nun wieder in der Vermittlung. Ab Ende Februar kann Helios zu einer neuen Familie ziehen.

Update: Helios hat es geschafft und ist seinen Verband los und bereit zu einer neuen Familie zuziehen.

Kontakt:

Wir wünschen uns für Helios eine Familie, die bereits Erfahrung mit Hunden gesammelt hat, ihm die Welt zeigt und das Hunde 1x1 lehrt. Kinder sollten bereits standfest sein. Katzen sollten nicht in seiner neuen Familie leben.

Helios ist geimpft, gechipt, kastriert, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet und wird mit EU-Heimtierausweis vermittelt.