Mala

Pflegestelle 16341 Panketal

Mala stammt von einer Gruppe Galgos, dessen Jäger verstarb und Niemand fühlte sich für seine 48 Tiere verantwortlich. Unser Partnertierheim von La Linea ging dem Hilferuf der Nachbarn nach und nahm 18 der Galgos bei sich im Tierheim auf. Die Galga ist ca. 1,5 Jahre jung und hat eine Schulterhöhe von 63 cm.

Mala ist eine fröhliche, freundliche, offene Galga, die jede Aufmerksamkeit von Menschen genießt und ohne Angst den Kontakt sucht. Sie liebt Streicheleinheiten und drängt sich auch schonmal gern in den Vordergrund, aber immer mit einem Lächeln im Gesicht. Mit der gemischten Galgo-Gruppe versteht er sich sehr gut.

In ihrer berliner Pflegestelle zeigt sich, dass Mala wahrscheinlich vorher noch nie in einer Wohnung gelebt hat und brauchte einen Moment sich daran zugewöhnen in einem geschlossenen Raum zu sein. Das Leben in der Stadt meistert die Schöne gut und läuft bestens an der Leine. Sie sucht den Kontakt zu ihren Bezugspersonen und möchte am Liebsten ganz nah sein. Bisher ist Mala stubenrein und lebt mit den Hunden ihrer Pflegestelle problemlos zusammen.

Update 26 Juni:
Leider hat Mala sich am Sonntag (24.06) das Bein gebrochen, als sie sich zum Spielen mit Jasper getroffen hat. Was ein Unglück für die kleine Maus. Der Bruch konnte nur noch operativ gerichtet werden und so wurde Mala gestern operiert. Nach der OP war sie sehr angeschlagen und hat den ganzen Tag viel in ihrer Pflegestelle geweint. Ansonsten war Mala unglaublich tapfer und hat auf ihre Menschen vertraut. Mala hat nun erstmal 10-12 Wochen Leinenpflicht - nicht toben, springen, rennen...

Wir mussten Tierarztrechnungen in Höhe von 1250 Euro für Mala begleichen. Diese unerwartet Ausgabe belastet unser Vereinskonto enorm! Als gemeinnütziger Verein sind wir auf Spenden angewiesen. Bitte helft uns diese Summe aufzufangen! Jeder Euro hilft!

Update 15. Juli:
Bei der Nachuntersuchung war alles in Ordnung und Malas Bein heilt gut. Die Behandlungskosten werden bis zum Abschluss natürlich vom Verein getragen.

Spendenkonto: Hundehilfe Spanien e.V.
IBAN: DE32 1005 0000 0190 4304 60
Paypal:
Verwendung: Hilfe für Mala

Bitte informieren Sie sich ausführlich über die Bedürfnisse und Besonderheiten des Galgos

Ein Video von Jasper & Mala - www.youtube.com/watch?v=hmpuzqFn7GA

Kontakt: '

Mala ist geimpft, gechipt, kastriert, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet und wird mit EU-Heimtierausweis vermittelt.

Schutzgebühr: 350 Euro