Maus

Pflegestelle Berlin

Maus und Tintin wurden auf Mallorca in unserem Partnertierheim von Esporles abgegeben. Als Maus in unser Partnertierheim kam, war er aufgrund eines grauen Stars blind. Dank zahlreicher Spenden konnte der Kleine Anfang letzten Jahres operiert werden und sieht nun wieder die Welt um ihn herum. Nachdem sich im Laufe des vergangenen Jahres keine Familie für ihn fand, entschieden wir Maus zu uns nach Berlin zu holen. Der Mischling ist im Dezember 2011 geboren und hat eine Schulterhöhe von ca. 40 cm.

Der kleine Rüde ist ein freundlicher, aufgeschlossener und liebenswerter Kerl, der sich in seiner Pflegestelle völlig unkompliziert zeigt. Maus sucht den Kontakt zu Menschen, bindet sich schnell an seine Bezugspersonen und genießt jede Streicheleinheit. Mit seinen Artgenossen ist Maus prima verträglich und kennt auch das Zusammenleben mit Katzen. Natürlich ist Maus stubenrein, verhält sich in der Wohnung ruhig und bleibt mit dem Hund seiner Pflegestelle problemlos allein. Das Stadtleben meistert er bisher prima, läuft toll an der Leine und fährt ebenfalls gut im Auto mit.

Mit seiner unkomplizierten Art kann Maus durchaus bei Hundeanfängern einziehen oder einer Familie mit Kindern ab dem Schulalter.

Kontakt:

Maus ist geimpft, gechipt, kastriert, negativ auf Leishmaniose getestet und wird mit EU-Heimtierausweis vermittelt.

Schutzgebühr: 320 Euro