Nasi

Pflegestelle bei Berlin

Der tolle Nasi wartete eine Weile in unserem Partnertierheim von La Linea, bevor er in eine kleine Auffangstation umziehen durfte. Im Tierheim war Nasi eher zurückhaltend und begegnete Menschen sehr zaghaft. In der Auffangstation taute er auf und entpuppte sich als toller Begleiter. Mitte Oktober kam Nasi zu uns in eine Pflegestelle. Der Mischling wurde 2018 geboren und hat eine Schulterhöhe von 56 cm.

Nasi ist ein lieber, toller Kerl, der nun die Sonnenseiten des Lebens kennenlernen möchte. Streicheleinheiten seiner Bezugspersonen genießt Nasi sehr, auch wenn er nicht der größte Kuschler ist. Menschen begegnet er stets freundlich, doch möchte selbst auf fremde Menschen zugehen. In der Wohnung verhält Nasi sich ruhig und bei regelmäßigen Gassirunden ist er stubenrein. An der Leine läuft Nasi schon gut, doch das gemeinsame Spazieren kennt er noch nicht und sollte geübt werden. Nasi ist bestens verträglich mit seinen Artgenossen und lebt gut mit der Katze seiner Pflegestelle zusammen.

Seine Verangenheit hat Nasi noch nicht ganz überwunden, so kommt die Unsicherheit immer wieder zum Vorschein. Auf der einen Seite entdeckt er voller Neugier und Tatendrang seine Umwelt, doch bringen ihn unerwartete Situationen noch aus dem Konzept. An dieser Stelle braucht Nasi Menschen, die ihn souverän durch die Situation führen.

Wir wünschen uns für Nasi ein Heim in einer eher ruhigen Wohngegend und seine Menschen sollten bereits Erfahrung mit Hunden haben. Der Besuch einer guten Hundeschule würde Nasi sicher Spaß machen.

Kontakt:

Nasi ist geimpft, gechipt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und wird mit EU-Heimtierausweis vermittelt.