Nikita

Pflegestelle Berlin

Die süße Nikita wurde bisher vernachlässigt und hatte schon Welpen. Als sie erneut tragend war, informierten die Nachbarn unsere Partner, die sich Nikita sofort annahmen. Zusammen mit ihren Welpen kam Nikita so in ein kleines Refugio bei Murcia und wartete auf eine zweite Chance. Geschätzt ist die Bodeguero-Mix Hündin etwa 2 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von 42 cm.

Freundlich, aufgeschlossen sucht Nikita den Kontakt zu Menschen und begegnet jedem freundlich. Sie hat sich schnell an ihre Bezugspersonen gebunden, zeigt sich sehr verschmust und anhänglich. Nikita ist immer fröhlich, verspielt und entdeckt gerne die Umwelt. Mit anderen Hunden versteht die Kleine sich prima, kennt das Leben als Zweithund und geht Ärger aus dem Weg. Einen Katzentest hat Nikita ebenfalls bestanden.  Bisher ist Nikita in der Pflegestelle stubenrein und blieb schon kurz allein. Die Stadt scheint sie nicht zu beeindrucken, läuft schon gut an der Leine und fährt ebenfalls im Auto mit.

Kontakt:

Nikita ist geimpft, gechipt, kastriert, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet und wird mit hat EU-Heimtierausweis vermittelt.

Schutzgebühr: 350 Euro.