Anni

ab März in Pflegestelle bei Berlin

Zusammen mit ihren Geschwistern und ihrer Mutter, einer älteren Galga, wurde Anni verlassen auf einem Feld gefunden. Wahrscheinlich wurden sie von ihrem Jäger ausgesetzt. Die süße Galgo (Mix) Hündin wurde etwa Anfang November geboren.

Wir wünschen uns für Anni eine Familie, die in den ersten Monaten rund um für sie da sein kann, um das Alleinsein in kleinen Schritten zu üben und das Hunde 1x1 zulehren. Bitte informieren Sie sich ausführlich über die Besonderheiten und Bedürfnisse des Galgos.

Anni ist geimpft, gechipt und wird mit EU-Heimtierausweis vermittelt.