Atreyu

Mischlingswelpe

Der kleine Atreyu und sein Bruder Thor wurden Anfang Mai in einem Müllcontainer in Benidorm gefunden. Sie hatten Glück, dass sie entdeckt wurden und sofort in eine Plegestelle ziehen konnten. Atreyu ist im März 2018 geboren und wird zu einem mittelgroßen Hund heranwachsen. Ebde Juli kann Atreyu zu seiner neuen Familie reisen.

Die beiden Hundewelpen wachsen zusammen mit anderen Hunden und auch Katzen auf. Sie kennen das Leben im Haus, sind bereits stubenrein und haben es auch schon gelernt, an der Leine zu laufen. Fremden Menschen gegenüber sind sie erstmal zurückhaltend, tauen dann aber schnell auf.  Die Geschwister sind welpentypisch sehr lebhaft, verspielt und einfach nur bezaubernd.

Wir wünschen uns für Atreyu eine Familie, die in den ersten Monaten eine Rundumbetreuung gewährleisten kann, um Stück für Stück das Alleinsein zu üben. Seine Menschen sollten Zeit und Geduld haben, ihm das Hunde 1x1 zu lehren, ausgiebige Spaziergänge unternehmen und Freude an gemeinsamen Unternehmungen haben. Das neue Zuhause sollte in einer eher ruhigen Gegend liegen.

Atreyu ist geimpft, gechipt und wird mit EU-Heimtierausweis vermittelt.

Schutzgebühr: 300 Euro