Chumi

Mischlings-Welpe

Unser Partnertierheim in Esporles wurde um Hilfe gebeten. Ein Herr beherbergte in seiner Wohnung 17 Hunde, darunter auch eine Hündin mit neugeborenen Welpen. Unser Partnertierheim nahm die Mutter mit ihren fünf Welpen bei sich auf, die Mutter wird, nachdem die Welpen alt genug sind, kastriert.

Chumi  ist einer der kleinen Welpen. Er ist ein überaus freundlicher und liebenswerter Rüde, der Menschen aufgeschlossen begegnet. Er sucht den Kontakt zu Menschen, genießt Streicheleinheiten und zeigt keinerlei Angst. Chumi ist der frechste und intelligenteste Welpe aus dem ganzen Wurf.  Man sieht bereits jetzt, dass er jede Menge Unsinn in seinem kleinen Kopf hat. Die Welpen wurden Ende Oktober 2019 geboren und werden zu mittelgroßen Hunden heranwachsen.

Für Chumi wünschen wir uns eine Familie, die in den ersten Monaten eine Rundumbetreuung gewährleisten kann, um das Alleinsein in kleinen Schritten zu üben. Auch der Besuch einer guten Hundeschule würde Chumi sicher Spaß machen.

Chumi ist geimpft, gechipt und wird mit EU-Heimtierausweis vermittelt.

Kontakt: