Machota

Galgo Hündin

Im Dezember wurde Machota von ihrem Jäger aussortiert und in unserem Partnertierheim von La Linea abgegeben. Mitte März hat sie das Glück und kann zu uns in eine Pflegestelle nach Berlin reisen. Die Galgo Hündin wurde 2018 geboren und eine Schulterhöhe um die 60 cm.

Machota ist mit der Situation im Tierheim total überfordert. Der Lärm und Stress schüchtern die Schöne sehr ein, sodass sie momentan die Aufmerksamkeit der Helfer vor Ort nicht annehmen kann. Ihr bisheriges Leben verbrachte Machota bei einem Galguero, daher ist davon auszugehen, dass sie ein Leben im familären Umfeld nicht kennt. Wir berichten mehr, sobald Machota in ihrer Pflegestelle angekommen ist.

Bei Interesse an Machota informieren Sie sich bitte ausführlich über die Besonderheiten und Bedürfnisse des Galgos.

Machochta ist geimpft, gechipt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und wird mit EU-Heimtierausweis vermittelt.