Capo

Vermittlungshilfe

Capo wurde im August 2023 in Spanien geboren und reiste im Februar 2024 in seine Pflegestelle an den Rand von Berlin. Capo wird über den Verein Undines Hundehilfe e.V. vermittelt.

Der hübsche Podenco Mischling ist ca. 55 cm groß und wiegt 17 kg. Capo ist ein ambitionierter, sportlicher Hund, der allen Menschen gegenüber offen und freundlich ist. Er lebt mit Kindern und vielen Hunden zusammen und ist mit allen gut sozialisiert. 

Capo kennt es, am Pferd mitzulaufen und ist generell für jede Sportart zu begeistern. Joggen, Fahrradfahren, Canicross, hauptsache, er kann sich bewegen und seine Energie loswerden. Er zeigt  bisher wenig Jagdtrieb und ist gut abrufbar. 

Er fährt ruhig im Auto mit, wartet brav im Auto und ist absolut stadttauglich. Zuhause findet er noch schwer zur Ruhe, dies müssen seine Menschen für ihn regeln. Eine konsequente und klare Führung wird ihm weiterhin Sicherheit und Orientierung geben.

Seine neue Familie sollten bereits Hundeerfahrung haben und auch bereit sein, mit ihm die Hundeschule zu besuchen. 

Kontakt:

Capo ist geimpft, gechipt, kastriert und wird mit EU-Heimtierausweis vermittelt.

Bei Interesse an Capo senden Sie uns bitte eine Mail mit Namen und Telefonnummer. Bitte geben Sie ein paar aussagekräftige Infos zu seinem möglichen neuen Heim, wie Alleinsein, wie sein Alltag bei Ihnen aussieht, Hundeerfahrung und Wohnort/-lage an, sodass wir uns einen guten ersten Eindruck machen können.