Nera

Pflegestelle Berlin

Die schwarze Schäferhund-Mix Hündin wurde im September 2021 von unserem Partnertierheim La Linea aus einer Perrera übernommen. Mitte Januar reiste sie in eine unserer Pflegestellen an den Rand von Berlin. Nera ist etwa drei Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von 67 cm.

Obwohl Nera in ihrem vorherigen Leben noch nie ein Haus betreten hatte, lernte sie innerhalb ein paar Tagen, wie man sich im Haus verhält. Sie ist drinnen ein sehr ruhiger Hund, die viel schläft oder die Menschen beobachtet. Sie kennt es jetzt bereits, auf ihren Platz geschickt zu werden und ist auch schon stubenrein. Nera läuft sehr gut an der Leine und liebt es im Auto mitzufahren. Sie springt mit Freude ins Auto und verhält sich ruhig während der Fahrt.

Die Hübsche kennt ihren Namen und kommt, wenn man sie ruft.

Mit Menschen und auch Hunden ist Nera sehr unterwürfig und wir gehen davon aus, dass sie bisher keine guten Erfahrungen machen konnte. Nera hat wenig Selbstvertrauen, möchte aber immer gefallen und alles richtig machen. Streicheleinheiten sind für sie das Allergrößte, sie genießt es gekrault zu werden, fordert es aber niemals selbständig ein.

Nera lebt mit mehreren Hunden und Katzen zusammen und ist bei allen durch ihre besonders liebe, sanfte und ruhige Art beliebt. Schäferhundtypisch ist Nera wachsam und zeigt bereits nach ein paar Tagen, dass sie auf "ihr" Haus aufpassen möchte.

Draußen hat sie viel Energie, möchte freilaufen und ist sehr verspielt. Sie hat einen großen Bewegungsdrang und Arbeitswillen, dies sollte von ihren neuen Menschen berücksichtigt werden.

Das Alleinbleiben sollte in kleinen Schritten aufgebaut werden, dafür sollte ausreichend Zeit vorhanden sein. Ihr neues Zuhause sollte ebenerdig liegen.

Für Nera wünschen wir uns Menschen, die ausreichend Zeit haben, sich mit dieser besonders tollen Hündin zu beschäftigen, sie körperllich und geistig auszulasten. Der Besuch einer guten Hundeschule würde ihr sicher sehr viel Spaß machen.

Kontakt:

Nera ist geimpft, gechipt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und wird mit EU-Heimtierausweis vermittelt.

Bei Interesse an Nera senden Sie uns bitte eine Nachricht mit Namen und Telefonnummer. Bitte geben Sie ein paar aussagekräftige Infos zu ihrem möglichen neuen Heim, wie Alleinsein, Hundeerfahrung und Wohnlage an.