Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen.
An dieser Stelle möchten wir Sie daher über den Datenschutz in unserem Verein informieren:

Gegenstand des Datenschutzes:
Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten.
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter sind Informationen zu verstehen wie z. B. der Name, die Anschrift, das Geburtsdatum, die E-Mailadresse und die Telefonnummer aber auch Nutzungsdaten wie z.B. die IP-Adresse.
Informationen, die mit Ihrer persönlichen Identität nicht in Verbindung gebracht werden können, also weder direkt personenbezogen noch mittelbar personenbeziehbar sind, sind nicht Gegenstand des Datenschutzes
 
Umfang der Datenerhebung und -speicherung:
Für die Nutzung unserer Webseite ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben bzw. sich registrieren.
Beim Besuch unserer Webseite werden nur die erforderlichen Informationen gesammelt, welche unsere Webserver standardmäßig zum Zwecke der Systemsicherheit temporär speichern. Dies sind die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die aufgerufenen Webseiten unseres Internetauftritts, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browsers- und Betriebssystems sowie gegebenenfalls die Website von der aus Sie uns besuchen.

Sofern Sie uns personenbezogene Daten z.B. über E-Mail oder Briefpost zukommen lassen, werden diese Daten von uns gespeichert und verarbeitet,  soweit wir diese benötigen, etwa für die Zusendung von angefordertem Informationsmaterial, die Beantwortung individueller Anfragen oder auch für die Abwicklung eines Vertragsverhältnisses.
Für die Verarbeitung zu Werbezwecken benötigen wir eine gesonderte Einwilligung, um die wir Sie vorher bitten werden.
Sofern Sie eine solche Einwilligung nicht erteilen, werden Ihre Daten für Werbezecke nicht verarbeitet.  
Die Löschung und Sperrung einzelner oder der gesamten Daten kann jederzeit verlangt werden. Ebenso kann Auskunft über die gespeicherten Daten und ggf. deren Berichtigung verlangt werden.
Das Einverständnis zur Datenerhebung- und Verarbeitung kann jederzeit formlos widerrufen werden..

Für die nachfolgend beschriebenen Leistungen, die wir Ihnen auf unseren Internetseiten anbieten, benötigen wir jedoch Ihre personenbezogenen Daten:

•    Zusendung von Informationsmaterial (z.B. Newsletter)
•    Einzugsermächtigungen für Geldspenden, Patenschaften, Mitgliedschaften
•    Eintragung als Pflegestelle
•    Beantwortung Ihrer Anfragen
•    Übermittlung Ihrer "Zuhause gefunden –Geschichten“ und Erfahrungsberichte
•    weitere Dienste und Angebote, für deren Datenerhebung Ihre ausdrückliche Einwilligung erforderlich ist.
 
Wenn Sie eine der aufgeführten Leistungen in Anspruch nehmen möchten und uns Ihre personenbezogenen Daten freiwillig übermitteln, erheben und speichern wir Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Erbringung der Dienstleistung oder die Durchführung des Vertrages notwendig ist. Dazu kann es erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten an Dritte weiterzugeben, die wir zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsabwicklung einsetzen.
Wir weisen darauf hin, dass hinsichtlich der Datenübertragung über das Internet (z.B. bei der Nutzung von Online-Formularen) keine sichere Übertragung gewährleistet ist, so dass Registrierung, Missbrauch, Veränderung oder ähnliches durch unbefugte Dritte nicht ausgeschlossen werden kann. Wir empfehlen Ihnen daher, für vertrauliche Informationen andere Arten der Übermittlung zu wählen.
   
Verwendung von Cookies:
Cookies sind alphanumerische Identifizierungszeichen, die eine Wiedererkennung des Nutzers ermöglichen.
Hundehilfe Spanien e.V.  verwendet nur Cookies, um die Funktion der Vereins-Webseite zu ermöglichen. Es werden keine Informationen über Internetverläufe außerhalb der Webseite aufgezeichnet oder gespeichert.
Bitte beachten Sie dass, wenn sie auf den Hundehilfespanien-Webseite auf einen Link zu einer Webseite von Dritten klicken, die verknüpfte Webseite über andere Richtlinien und Regelungen bezüglich Cookies verfügen kann, der Verein keine Kontrolle darüber hat und nicht für deren Richtlinien und Regelungen bzw. Inhalte verantwortlich ist.
Sie sollten immer die Datenschutzerklärung der jeweiligen Webseite lesen. Die Angebote und Dienste von Hundehilfespanien.de lassen sich auch ohne Cookies nutzen.
Internetbrowser lassen sich generell so einstellen, dass Cookies nicht verwendet werden.

Auskunft- und Widerrufsrecht:
Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse. Wir stehen Ihnen jederzeit gern für weitergehende Fragen zu unserem Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.

Aktualisierungen und Änderungen der Datenschutzerklärung:
Diese Erklärung wird von Zeit zu Zeit bei Bedarf aktualisiert.
Hundehilfe Spanien e.V. behält sich das Recht zur jederzeitigen Änderung der Datenschutzerklärung unter Beachtung der Datenschutzgesetze vor.
Wir benachrichtigen Sie über Änderungen und Aktualisierungen dieser Erklärung auf unser Webseite.
.