Patenschaften

Ihr wollt gerne helfen, habt aber nicht die Möglichkeit, selbst einen Hund oder eine Katze aufzunehmen? Dann ist eine Patenschaft die Lösung!

Diese könnt Ihr ganz individuell und flexibel selbst gestalten - ohne Mindestbeitrag/-laufzeit.

Patenschaften für eine selbstgewählte Fellnase

Ihr heflt einem Schützling mit einem selbstgewählten, monatlichen Betrag und erhaltet eine Patenschaftsurkunde. Selbstverständlich (sofern nicht anders gewünscht) werdet Ihr auf unserer Homepage als Pate genannt. Mit der Patenschaft wird die Versorgung des Schützlings im Tierheim unterstützt.

Sollte Euer Tier vermittelt werden, erlischt die Patenschaft automatisch oder wird auf Wunsch auf eine andere Notnase übertragen.

Verschenkt eine Patenschaft!

Ihr seid auf der Suche nach einem Geschenk für einen tierlieben Freund?
Verschenkt ganz einfach eine Patenschaft!

Auch hier gilt das Prinzip, sich das Tier, den Betrag und die Dauer auszusuchen. Die Urkunde wird auf den Beschenkten ausgestellt und wird auf unserer Internetseite namentlich erwähnt.

Gerne helfen wir Euch auch bei der Auswahl eines Patentieres und stellen euch Schützlinge vor, die dringend Unterstützung benötigen.

pate
Ihr wollt eine Patenschaft abschließen oder habt noch Fragen?
Dann schreibt uns einfach an

Für alle Patenschaften gilt:

Für die Patenschaft wird selbstverständlich eine Spendenbescheinigung ausgestellt.
Bitte habt Verständnis dafür, dass erst am Ende des Jahres eine zusammengefasste Spendenbescheinigung erstellt werden kann.

 

Wir suchen Paten:

Jacky

Der 8-jährige Jacky landete im Dezmeber 2021 als Fundhund in einer mallorquinischen Tötungsstation. Dem großen schwarzen Rüden ging es dort von Woche zu Woche schlechter, sodass unser Partnertierheim SOS Animal Mallorca ihn im April bei sich aufnahm. Mit einer Patenschaft wird die Versorgnung von dem überaus freundlichen Jacky im Tierheim unterstützt. 


Bongo

Im Oktober 2021 wurde Bongo vom seinem Besitzer im Tierheim von SOS Animal Mallorca abgegeben, da er seine Finca verlor, verließ die Insel und konnte Bongo nicht mitnehmen. Bongo ist ein 7-jähriger Mastin-Mix, der den Helfern vor Ort freundlich begegnet. Als großer Rüde hat er nicht die besten Vermittlungschancen, daher wünschen wir uns für Bongo Paten.

Raquel

Die Galga wurde von ihrem Galguero aussortiert und lebt seitdem Ende der spanischen Jagdsaison 2022 in unserem Partnertierheim von La Linea. Raquel begegnet den freiwilligen Helfern vor Ort überaus freundlich. Doch leider ist die gestromte Hündin positiv auf die Mittelmeerkrankheit Leishmaniose getestet worden. Wir wünschen uns für Raquel Paten, um so das Tierheim zu unterstützen.


Drako

Unser Partnertierheim SOS Animal Mallorca übernahm Drako im Januar 2022 aus einer Perrera in der er über ein Jahr auf wartete. Er wurde von seinem Besitzer in der Perrera abgegeben. Aufgrund seiner Rasse kann Drako nicht nach Deutschland vermittelt werden. Nun wartet er auch schon einige Monate im Tierheim. Wir wünschen uns für Drako eine Patenschaft mit der seine Betreuung vor Ort unterstützt wird.

Wir haben Paten gefunden:

Lennon

Lennon wurde von unserem Partnertierheim aus einer mallorquinischen Tötung genommen. Der 2-3 Jahre alte Rüde ist Leishmaniose positiv und wird vor Ort behandelt. Seine Diagnose macht eine Vermittlung nicht leicht. Daher sucht Lennon Paten, die seine Unterbringung und medizinische Behandlung unterstützen.

Lennon wird mit einer Patenschaft von Sabine unterstützt. Vielen Dank!

Da die Behandlung seiner aktiven Leishmaniose aufwendiger und kostspielig für das Tierheim ist, wird Lennon mit einer zweiten Patenschaft von Sara unterstützt.


Kilian

Husky Kilian lebt seit einigen Jahren in unserem Partnertierheim von Pro Animales Mallorca. Er wurde aus eine Perrera auf der Insel übernommen. Kilian ist kein einfacher Zeitgenosse. So braucht er klare Regeln und Menschen, die den Husky und seine Eigenarten zu händeln wissen. Bei Pro Animales lebt er im engen Anschluss, darf die Leiterin zu Joggingrunden begleiten und hat sich gut eingefunden.

Kilian freut sich über eine Patenschaft von Kathleen Stadelmann.

Dandy

Der schöne Dandy wurde von unserem Partnertierheim Esporles von einem Jäger übernommen. Dandy ist fremden Personen gegenüber sehr misstrauisch, so wartet er bereits seit 2015 im Tierheim. Mit seiner Ängstlichkeit hat s Dandy nicht leicht eine geeignete Familie zu finden. Ein Video von Dandy: www.youtube.com/watch?v=vqGEOVn4Dxc

Mit einer Patenschaft wird Dandy von der lieben Bianca unterstützt. Herzlichen Dank!

Maud

Maud wurd aus einer Tötung auf Mallorca übernommen und lebt seit Oktober 2014 in unserem Partnertierheim Esporles. Die tolle Hündin war sehr verängstigt, mittlerweile können ihre Bezugspersonen mit ihr umgehen, aber sobald jmd. Fremdes im Tierheim  ist, bleibt Maud auf Abstand. Sie ist auch eine wahre Kletterkünstlerin und wechselt die Zwinger nach Belieben.

Mit einer Patenschaft wird Maud von Katja unterstützt - vielen herzlichen Dank für deine Hilfe!

Ona

Die schöne Setter-Dame lebt seit März 2019 in unserem Partnertierheim von Esporles (Mallorca). Die nette Hündin wurde leider positiv auf Leishmaniose getestet, was eine Vermittlung erschwert.

Ona wird mit einer Patenschaft von Sabine B. unterstützt - herzlichen Dank!


Nora

Nora lebt bereits einige Jahren in dem kleinen Refugio von Pro Animales Mallorca und stammt ursprünglich aus einer Perrera auf der Insel. Bisher war es unmöglich eine neue Familie für die Süße zu finden, da Nora sehr sehr ängstlich bei Fremden ist. In dem Refugio von Victoria fühlt Nora sich wohl und sieht es als ihr Zuhause an. Sie genießt dort alle Freiheiten.

Lieber Christoph, vielen herzlichen Dank für deine Patenschaft, die bei Nora's Betreuung hilft. DANKE!

Pipo

Bei dem einjährigen Rüden wurde Epilepsie diagnostiziert, was die Suche nach einer neuen Familie für den schönen Kerl erschwert. Pipo lebt in unserem mallorquinischen Partnertierheim von Esporles. Mit einer Patenschaft wird das Tierheim bei der Verorgung von Pipo geholfen.

Auch Pipo hat in Christoph seinen Paten gefunden. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Face & Body

Die bildschöne Galga kam zusammen mit dem Rüden Body im Oktober 2018 in unser mallorquinisches Partnertierheim von Esporles. Die Beiden suchen ein gemeinsames neues Heim, was eine Herausforderung für die Vermittlung ist. Mit einer Patenschaft wird die Versorgung der Windhunde im Tierheim unterstützt.

Body hat in Alexander Schneller einen Paten gefunden und Face wird ebenfalls mit einer Patenschaft von Nathalie Gangl unterstützt. Vielen Dank!

Frey

Der liebenswerte Rüde lebt in unserem Partnertierheim von Esporles und kämpft mit dem Krebs. Frey hat einen kleinen Fleck auf der Lunge, der beobachtet werden muss und auch eine Zehe musste wegen des Verdachtes auf Knochenkrebs entfernt werden. Das Tierheim trägt hohe Tierarztkosten für Frey und wünscht sich eine Patenschaft für ihn.

Die Patenschaft für Frey wurde von Sabine B. übernommen -  vielen herzlichen Dank!

Reymond

Reymond kam im Dezember 2020 aus einer städischen Tötung in unser rumänisches Partnertierheim. Im Umgang mit Menschen ist Reymond etwas schüchtern. Sein großes Problem ist ein versteiftes Hinterbein.

Reymond hat mit Liska eine Patin gefunden, die seine Versogung im Tierheim unterstützt - vielen Dank!

Snowy

Seit 2018 lebt Snowy in unserem Partnertierheim von Dog Rescue Romania, nachdem er von Tierschützern aus einer Tötung übernommen wurde. Seine Retter kümmern sich nicht mehr und so trägt das Tierheim nun die Verantwortung und Kosten für ihn. Snowy ist im Kontakt mit Menschen sehr ängstlich und neigt dazu aus Angst zu beißen. Eine Vermittlung war bisher für ihn nicht möglich. Snowy sucht Paten, die helfen seine Betreuung zu unterstüzen.

Larissa unterstützt Snowy mit einer Patenschaft und hilft somit bei der Deckung eines Teil der Versorgungskosten - vielen Dank!


Savanna

Unser Partnertierheim übernahm Savanna aus einer rumänischen Tötung. Leider hat sie bisher keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht. Vor Ort vertraut sie nur ihrer Pflegerin bei anderen Personen beißt Savanna vor Angst. Dieses Verhalten macht eine Vermittlung so gut wie unmöglich.

Savanna wird mit einer Patenschaft von Birgit unterstützt - vielen Dank!


Burrito

Seit dem Frühjahr 2022 lebt Burrito in unserem spanischen Partnertierheim von La Linea. So schön Burrito ist, so ängstlich ist der Mischling auch. Geschätzt ist er im Sommer 2021 geboren und man kann nur erahnen, was der junge Rüde in seinem bisher kurzen Leben schon erfahren hat, viel Positives war bestimmt nicht dabei. Burrito versteckt sich in seiner Hütte und versucht unsichtbar zu sein, sobald die Helfer vor Ort vor seinem Zwinger stehen. Die passenden Menschen für Burrito zufinden, wird nicht leicht.

Bei der Deckung der Betreuungskosten von Burrito hilft Birgit mit einer Patenschaft - herzlichen Dank.


Reus

Mastin Mix Reus lebt seit September 2021 im Tierheim von La Linea. Trotz seiner imposanten Erscheinung steckt in Reus ein freundlicher Kuschelbär.

Der sanfte Riese hat in Jenny  eine Patin gefunden, herzlichen Dank.


Brad

Seit unglaublichen drei Jahren (Stand November 2022) wartet Brad in unserem Partnertierheim von SOS Animal Mallorca auf sein Glück. Er wurde von seinen ehemaligen Besitzern in einer Tötungsstation abgegeben. Nach knapp sechs Monaten des Wartens konnte der Große in unser Partnertierheim umziehen. Brad ist ein stattlicher Schäferhund mit Geschichte und sucht besondere Menschen.

Bis Brad diese besonderen Menschen gefunden hat, hilft Pili ihm mit ihrer Patenschaft - muchas gracias Pili.


Kira

Kira ist einer der ältesten Hunde in unserem Partnertierheim von La Linea, geboren wurde sie 2009. Die Daltmatiner Mix (mit Dogge?) Hündin ist taub und hatte große Probleme sich im Tierheim einzufinden.

Die Vermittlungschancen für einen tauben und alten Hund sind leider gering. Daher wird Kira von ihrer Patin Jana unterstützt - 1000 Dank.


Hercules

Halb verhungert wurde Hercules 2020 an das Tor unseres Partnertierheim La Lines gebunden, wo er liebevoll aufgepäppelt wurde. Der nun stattliche Malinois steckt voller Energie und braucht Menschen, die Erfahrung im Umgang seiner Rasse haben.

Bis Hercules eine passende Familie gefunden hat, wird er von Laura mit einer Patenschaft unterstützt - herzlichen Dank!


Celina

Seit Anfang 2022 lebt die Galga in unserem Partnertierheim von  La Linea, wahrscheinlich zum Ende der spanischen Jagdsaision aussortiert. Die Schöne zeigt sich im Tierheim offen, freundlich und genießt den Kontakt zu den Helfern vor Ort. Geboren wurde Celina 2014.

Um die Betreuungskosten abzufangen solange sie auf ihre neue Familie wartet., wird Celina von zwei Patinnen unterstützt.
Vielen herzlichen Dank Liebe Myriam & Liebe Katharina.


Podencos

Die Podencos stammen ursprünglich von Ibiza. Die Hunde lebten frei auf der Straße - da der Besitzer verstarb und niemand sich verantwortlich fühlte. Die Hunde vermehrten sich unkontrolliert, waren unterernährt und viele verletzt. Die meisten Podencos hatten bisher keinen Kontakt mit Menschen und sind daher sehr scheu. In einer Aktion wurde viele der Hunde gesichert und unsere Partnertierheime auf Mallorca boten ihre Hilfe an, einige der Tiere aufzunehmen. Die Unterbringen der Podencos ist für unsere Partnertierheime mit Aufwand und Kosten verbunden, bei denen wir sie gerne unterstützen möchten. Mit Hilfe von Patenschaften können wir monatlich einen Beitrag an den Futterkosten und ggf. medizinischen Untersuchungen leisten.

Anjali wird von Denise mit einer Patenschaft unterstützt - vielen Dank!
Alvaro hat in Michelle eine Patin gefunden - herzlichen Dank!
Quimera wird von Bianca unterstützt - vielen lieben Dank!
Cassandra hat eine verschenkte Patenschaft für Olaf L. erhalten - Dankeschön!
Lucia wird mit einer verschenkten Patenschaft für Heinz S. unterstützt - lieben Dank!

Katzenhaus SOS Animal Mallorca

Das Katzenhaus unseres Partnertierheims von SOS Animal Mallorca wird mit einer Patenschaft von Carmen und Günther Gangl unterstützt.

verstorbene Patenhunde