Nuri

Pflegestelle Teltow

Der junge Rüde wurde als Welpe in Rumänien gefunden und kam so in unser Partnertierheim in Bukarest. Seit Juli 2023 musste Nuri auf seine Chance warten, die ist endlich gekommen und so kam Nuri Anfang März in eine Pflegestelle an den Rand von Berlin. Der Mischling ist geschätzt im Mai 2023 geboren und hat eine Schulterhöhe um die 46 cm.

Nuri ist ein fröhlicher, offener Junghund, der sich Menschen gegenüber aufgeschlossen und freundlich zeigt. In seiner Pflegestelle hat er sich schnell in den Alltag eingefunden und ist stubenrein. Er mag gemeinsames Kuscheln mit seinen Menschen sehr. Im Umgang mit seinen Artgenossen zeigt Nuri sich durchweg verträglich und lebt auch mit den Hunden der Pflegestelle problemlos zusammen.

Entsprechend seinem jungen Alter ist Nuri verspielt, aktiv und erfreut sich über jede Beschäftigung. In nur wenigen Tagen hat er 'Sitz' gelernt. Gassirunden im Wohngebiet und die damit verbundenen alltäglichen Umwelteinflüssen meistert Nuri mit Bravour. An seiner Bezugsperson orientiert er sich bereits toll. So bleibt bei Spaziergängen im Grünen immer in der Nähe und achtet auf seinen Menschen. Bisher zeigt er keinen Jagdtrieb. Nuri kennt es am Fahrrad und Pferd mitzulaufen. Im Auto fährt er problemlos mit.

Für Nuri wünschen wir uns Menschen, die sich bewusst sind, dass Nuri noch erzogen werden muss und die Freude an gemeinsamen Aktivitäten mit ihrem Hund haben. Erste Erfahrungen mit Hunden sind wünschenswert. Das Alleinsein muss mit Nuri kleinschrittig aufgebaut werden. Falls Kinder im Haushalt leben, sollten diese mind. im Grundschulalter sein. Der Besuch einer guten Hundeschule wird ihm sicher Freude bereiten

Kontakt:

Nuri ist geimpft, gechipt, kastriert, negativ auf die Mittelmeerkrankheiten getestet und wird mit EU-Heimtierausweis vermittelt.

Bei Interesse an Nuri senden Sie uns bitte eine Mail mit Namen und Telefonnummer. Bitte geben Sie ein paar aussagekräftige Infos zu seinem möglichen neuen Heim, wie Alleinsein, wie sein Alltag bei Ihnen aussieht, Hundeerfahrung und Wohnort/-lage an, sodass wir uns einen guten ersten Eindruck machen können.