Chio

Pflegestelle bei Göttingen

Chio wurde im Jahr 2019 vermittelt und kommt nun aufgrund persönlicher Umstände des Besitzers in die Vermittlung zurück. Die hübsche Bretonenhündin ist mittlerweile neun Jahre alt. Sie hat eine Schulterhöhe von 43 cm und wiegt ca. 10 kg. 

Chio ist eine immer gut gelaunte, lebensfrohe und freundliche Espagneul Breton Hündin, die immer versucht, alles für ihren Menschen richtig zu machen. Sie ist ein absoluter Familienhund, anhänglich, treu und sehr verschmust. Sie läuft sehr gut an der Leine und ist auch ohne Leine jederzeit abrufbar. 

Gegenüber fremden Hunden ist sie zurückhaltend und ausweichend, gegenüber bekannten Hunden verspielt und freudig. Sie kann mit beim Fahrradfahren, Inlinerskaten und Joggen. Chio kennt den Umgang mit Pferden und Katzen. Sie fährt problemlos im Auto mit und auch Kinder sind für sie kein Problem. Sie liebt Wälder, wandern, Aktivitäten, sowie den Strand und das Meer.

Das Alleinlassen fällt ihr sicherlich nicht leicht, sie hat dann Stress, es könnte auch passieren, dass sie sich löst. Sobald sie aber verstanden hat, dass sie in ihrer neuen vertrauten Umgebung lebt und weiß, dass man zurückkommt, funktioniert es . Dies müsste im neuen Zuhause am Anfang bestimmt, bis es sich eingespielt hat, über kleine Schritte mit stets längeren Abwesenheitszeiten geübt werden. 

Zur Zeit bleibt sie zusamment mit den anderen beiden Hunden der Pflegestelle für zwei Stunden problemlos alleine, ohne Stress zu haben.

Für Chio suchen wir Menschen, die Freude an gemeinsamen Aktivitäten haben, und wo sie wenig alleine sein muss. Durch die Trennung und den Verlust ihres Zuhauses ist davon auszugehen, dass das Alleinbleiben immer ein Thema bei ihr bleiben wird.


Kontakt:

Chio ist geimpft, gechipt und kastriert, negativ auf alle Mittelmeerkrankheiten getestet und wird mit EU Heimtierausweis vermittelt.

Bei Interesse an Chio senden Sie uns bitte eine Nachricht mit Namen und Telefonnummer. Bitte geben Sie ein paar aussagekräftige Infos zu ihrem möglichen neuen Heim, wie Alleinsein, wie ihr Alltag bei Ihnen aussieht, Hundeerfahrung und Wohnort/-lage an, sodass wir uns einen guten ersten Eindruck machen können.